Geschichte der islamischen Welt vom 17. bis ins 19. Jh.

Fokus: Osmanisches Reich, Iran und das Indien der Moguln
Teilnahme präsenz Ge3005, Themenblock der Nachmittagsakademie Kunst- & Kulturgeschichte und spezial

>Im 17.Jahrhundert erreichte das Osmanische Reich seine größte Ausdehnung und bestimmte weitgehend das Geschehen im südlichen und östlichen Mittelmeerraum sowie in der Region des Schwarzen Meeres. Zeitgleich expandierte und konsolidierten sich das persische Safawiden- und auch das indische Mogul-Reich im Osten. Im Westen Persiens gelang es den Safawiden die osmanische Ostexpansion zu stoppen, im Osten kam es dagegen immer wieder zu massiven Auseinandersetzungen mit den Moguln, die ihrerseits nach Westen strebten. Am Ende des 18. Jahrhunderts drängten verstärkt die europäischen Mächte in den Orient und erschütterten die orientalischen Reiche nachhaltig. "Der kranke Mann am Bosporus" - damit wurde der Zustand des Osmanischen Reiches trefflich beschrieben.
Bild: Agra, Taj Mahal, 1648 (Ansicht um 1890)

Für online-Teilnahme bitte beachten:
Sie brauchen ein Laptop mit Kamera und Mikro oder ein Smartphone/Tablet. Auch zu online-Kursen melden Sie sich auf unserer Webseite an. Nähere Informationen zur technischen Durchführung erhalten Sie nach der Kursanmeldung.
4 Nachmittage, 23.06.2022 - 21.07.2022
4 Termin(e)
Matthias Hofmann
Ge3005Q
Online

56,50
(erm. 51,00 € bei Belegung von min. 3 Angeboten der Nachmittagsakademie spezial)


Weitere Veranstaltungen von Matthias Hofmann

Fokus: Osmanisches Reich, Iran und das Indien der Moguln
Ge3005
Do 23.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Ihre Geschichte von den Langobarden bis ins 15. Jh.
Ge1117
Fr 24.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Ihre Geschichte von den Langobarden bis ins 15. Jh.
Ge1117Q
Fr 24.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Die Norderweiterung der NATO und der NATO-Gipfel 2022
Pb1081
Di 19.07.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Die Norderweiterung der NATO und der NATO-Gipfel 2022
Pb1081Q
Di 19.07.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Fr 22.07.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Fr 22.07.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Sicherheitspolitische Herausforderungen und Perspektiven im 21. Jahrhundert
227A215101
Di 20.09.22
19:30 – 21:00 Uhr
Online
Sicherheitspolitische Herausforderungen und Perspektiven im 21. Jahrhundert
227A215100
Di 20.09.22
19:30 – 21:00 Uhr
Reutlingen
Mi 21.09.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Mi 21.09.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Fr 23.09.22
09:15 – 11:45 Uhr
Reutlingen
Fr 23.09.22
09:15 – 11:45 Uhr
Online
Do, Di 29.09.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Do, Di 29.09.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Di 04.10.22
20:00 – 21:30 Uhr
Online
Deutsche Geschichte im europäischen Kontext online
227A316502
Do, Di 06.10.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Deutsche Geschichte im europäischen Kontext
227A316501
Do, Di 06.10.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Mo 10.10.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Mo 10.10.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Mo 14.11.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Mo 14.11.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Fr 02.12.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Fr 02.12.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Deutsche Geschichte im europäischen Kontext online
227A318006
Di 06.12.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Deutsche Geschichte im europäischen Kontext
227A318005
Di 06.12.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Hexenverfolgung in der frühen Neuzeit
227A315500
Mi 07.12.22
19:00 – 20:30 Uhr
Online
Mo 12.12.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Mo 12.12.22
20:00 – 21:30 Uhr
Online
Mo 12.12.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Mo 16.01.23
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Mo 16.01.23
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Di 17.01.23
20:00 – 21:30 Uhr
Online
Mo 13.02.23
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Mo 13.02.23
15:00 – 17:00 Uhr
Online

vhsrt · Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner