Der Absolutismus

zwischen Ludwig XIV und der Französischen Revolution
Teilnahme präsenz Ge1320, Themenblock der Nachmittagsakademie Kunst- & Kulturgeschichte

>Nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges änderten sich in den europäischen Ländern die Herrschaftsstrukturen. In den meisten Staaten, u. a. in Spanien, Portugal und Frankreich, siegte das Königtum über die Stände. Die Monarchen übten mehr oder weniger die alleinige Macht im Staat aus und regierten damit absolutistisch.
>Modellfall und Vorbild für den Absolutismus in Europa war das Frankreich von Ludwig XIV. „Der Staat bin ich“: Dieser Ausspruch bringt die Gleichsetzung von Staat und Herrscher im Absolutismus auf eine knappe Formel.
Bild: Schloss Versailles (Autor: ToucanWings)

Für online-Teilnahme bitte beachten:
Sie brauchen ein Laptop mit Kamera und Mikro oder ein Smartphone/Tablet. Auch zu online-Kursen melden Sie sich auf unserer Webseite an. Nähere Informationen zur technischen Durchführung erhalten Sie nach der Kursanmeldung.
4 Nachmittage, 03.05.2022 - 31.05.2022
Dienstag, 14:00 - 16:00 Uhr
4 Termin(e)
Matthias Hofmann
Ge1320Q
Online

56,50



Belegung: 
 (Plätze frei)
Ein Einstieg in Kurse, die bereits begonnen haben, ist häufig noch möglich. Bitte kontaktieren SIe uns telefonisch (07121 336-0) oder per E-Mail.

Weitere Veranstaltungen von Matthias Hofmann

Neuer Wind in Nahost!?
Pb1076
Mo 07.02.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Neuer Wind in Nahost!?
Pb1076Q
Mo 07.02.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online-Kurs
Alte Mächte in neuen Blöcken?
Pb1019Q
Do 10.02.22
19:00 – 20:30 Uhr
Online
Di 08.03.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Di 08.03.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Ge1114
Fr, Mi 11.03.22
09:15 – 11:45 Uhr
Reutlingen
Ge1114Q
Fr 11.03.22
09:15 – 11:45 Uhr
Online
Mo 21.03.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Mo 21.03.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Mi 13.04.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Wahlen in Europa im Schatten des Ukraine Krieges
Pb1078Q
Mo 25.04.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Wahlen in Europa im Schatten des Ukraine Krieges
Pb1078
Mo 25.04.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
zwischen Ludwig XIV und der Französischen Revolution
Ge1320
Di 03.05.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Pb1090Q
Fr 20.05.22
12:30 – 13:00 Uhr
Online
Was wäre wenn? Zivil- und Selbstschutz im Verteidigungsfall in Deutschland
Pb1079Q
Mo 23.05.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Was wäre wenn? Zivil- und Selbstschutz im Verteidigungsfall in Deutschland
Pb1079
Mo 23.05.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Pb1091Q
Do 02.06.22
12:30 – 13:00 Uhr
Online
Mo 20.06.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Mo 20.06.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Di 21.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Di 21.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Fokus: Osmanisches Reich, Iran und das Indien der Moguln
Ge3005Q
Do 23.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Fokus: Osmanisches Reich, Iran und das Indien der Moguln
Ge3005
Do 23.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Pb1092Q
Do 23.06.22
12:30 – 13:00 Uhr
Online
Ihre Geschichte von den Langobarden bis ins 15. Jh.
Ge1117Q
Fr 24.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Ihre Geschichte von den Langobarden bis ins 15. Jh.
Ge1117
Fr 24.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Mo 27.06.22
09:15 – 11:45 Uhr
Reutlingen
Mo 27.06.22
09:15 – 11:45 Uhr
Online
Di 28.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Di 28.06.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Pb1093Q
Fr 08.07.22
12:30 – 13:00 Uhr
Online
Mi 13.07.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Mi 13.07.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen
Di 19.07.22
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Di 19.07.22
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Pb1094Q
Mi 20.07.22
12:30 – 13:00 Uhr
Online
Fr 22.07.22
14:00 – 16:00 Uhr
Online
Fr 22.07.22
14:00 – 16:00 Uhr
Reutlingen

vhsrt · Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner