Neue Steine - alte Steine

Sterne entstehen - Sterne vergehen


Der kosmische Kreislauf der Materie am winterlichen Sternhimmel. In diesem Kurs werden bei klarem Wetter die eindrucksvollsten Himmelsobjekte des aktuellen Sternhimmels beobachtet. Von der Entstehung aus interstellaren Wolken aus Wasserstoff und Helium, der Jugendphase in prächtig anzuschauenden Sternhaufen, dem Altern und mit dem Ende in dem der Stern einen Teil seiner Materie wieder als Gas in den Weltraum abgibt. Mit dem Unterschied, dass jetzt ein winziger Bruchteil der Sternmaterie aus schwereren Elementen wie Kohlenstoff und Sauerstoff bis hin zu Eisen bestehen kann - der Rohstoff für neue Sterne und Planeten.
Der Kurs vermittelt auf allgemein verständlicher Weise die wichtigsten Kenntnisse um in die Welt der Sterne, interstellarer Nebel und Galaxien einzutauchen. Bei bewölktem Himmel stehen dem Kurs auf der Reutlinger Sternwarte, Anschauungsmodelle und natürlich das Planetarium zur Verfügung.

6 Abende, 06.12.2021 - 24.01.2022
Montag, 20:00 - 21:30 Uhr
6 Termin(e)
Frank Rapp
Nw4301

♿ barrierefreier Zugang
63,60



Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Frank Rapp

Fr 08.10.21
18:00 – 19:30 Uhr
Reutlingen

vhsrt · Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner